ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ
Diagnose Therapie Informationen aus der Industrie

Gastroenterologie

Aszites: Diagnose

Aszites

 
 
Definitionaszites.gif

Ansammlung freier Flüssigkeit in der Bauchhöhle.

 

Symptome (bei mindestens zwei Liter Flüssigkeit)

  • Abdomen: vorgewölbt, im Liegen ausladende Flanken, verstrichener Nabel, evtl. Hernien
  • verschiebliche (entsprechend der Körperlage) Dämpfung
  • Undulation

 

Diagnostik

Diagnostik geringer Aszitesmengen

  • Sonographie
  • CT

 

Diagnostik grösserer Aszitesmengen

  • klinisch

 

Wichtig zur Differentialdiagnose des Aszites:

  • Diagnostische Aszitespunktion mit Bestimmung von:
  • Zellzahl (Differentialblutbild mit Neutrophilenzahl)
  • Protein- und Albumingehalt, spez. Gewicht
  • LDH, Amylase, Lipase, Triglyzeride
  • aerobe + anaerobe Kultur (in Blutkulturflaschen)

 

 

Aszitesflüssigkeit

  • Transsudat: Eiweißgehalt unter 1015 spez. Gewicht, zellarm (< 250 Neutrophile/µl); Serum-Aszites Albumin-Gradient > 11 mg/dl
  • Exsudat: Eiweißgehalt über 1018 spez. Gewicht, zellreich (nicht immer)
  • Hämorrhagische Flüssigkeit: bei artefiziellen Blutungen Absetzen der Erythrozyten, bei älteren Blutungen Hämolyse (Zentrifugation!)
  • Chylöser Aszites (Triglyceride erhöht!)
  • Pseudochylöser Aszites durch pathologische Eiweißkörper und Mukoide (Triglyceride nicht erhöht!)
  • Hämaskos (z.B. Ruptur bzw. Blutung aus Leberadenom oder -karzinom)
Arten des Aszites

Nichtentzündlicher Aszites
(Transsudat)

  • Durch Drucksteigerung im Pfortadersystem
    • Intrahepatischer Block bei Lebererkrankungen: Zirrhose, Speicherkrankheiten, chronische Hepatitis, Lebertumoren, Budd-Chiari-Syndrom
    • Prähepatischer Block:
      Pfortaderthrombose, Milzvenenthrombose, Kompression der Pfortader bei Pankreaskopf-, Magen-, Gallenblasenkarzinom, myeloischer Leukämie, M. Hodgkin
    • Posthepatischer Block:
      Kardial bedingt (s. dort), Budd-Chiari-Syndrom, d.h. Obliteration der Venae hepaticae, Thrombosierung der oberen V. cava inferior
  • Bei Herz- und Perikarderkrankungen, Cor pulmonale, chronischer Klappenfehler, Herzinsuffizienz, Panzerherz
  • Peritonealkarzinose; Meigs-Syndrom (Zytologie!)
  • Seltenere Ursachen: rheumatische Erkrankungen, Eiweißmangel, metastasierendes Dünndarmkarzinoid

Entzündlicher Aszites
(Exsudat)

Zum Beispiel:

  • Peritonitis bei Perforation, Tbc (pH meist < 5,0)
  • bei Leberzirrhose als spontan-bakterielle Peritonitis, Neutrophile > 250/uL

Hämorrhagischer Aszites

  • Peritonealkarzinose
  • Tuberkulöse Peritonitis
  • Ruptur einer Zyste (z.B. Pankreas); Blutung aus Lebertumor
  • Hämorrhagische Diathese

Chylöser Aszites

Durch Verlegung des Ductus thoracicus (angeboren, bei Peritonitis tuberculosa oder Peritonealkarzinose, postoperativ)

Pseudochylöser Aszites

Pseudomyxoma peritonei, Echinokokkus-Befall

Aszites bei Lebertumoren

  • Symptome möglich, aber nicht generell zu finden
  • Bei Verdacht auf Malignität Aszitesuntersuchung auf LDH erhöht, Fibronektin erhöht
  • Zytologie
  • Ultraschall- oder CT-Untersuchung der Leber
Eigene Bewertung: Keine Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)
Letztes Update:26 Februar, 2009 - 13:15